SIEHE AUCH

 GLOBAL MEDICAL DATA


   Global Medical Data ist eine Mehrbenutzerdatenbank, die die einfache und schnelle Verwaltung eines detaillierten Patientenarchivs ermöglicht.
   Jeder Arzt verfügt über eine eigene Datenbank (passwortgeschützte) in der er das Patientenarchiv mit Hilfe der entsprechenden Werkzeuge zur Verwaltung der Patientenakten mit Bildern, Kommentaren und Diagnosen ergänzen kann.
   Die Datenbank exportiert werden können und erlauben dem Arzt die Arbeit an einem anderen Computer mit Global Medical Data installiert.

   Auf der Ansicht "Patientenidentifizierung" können verschiedene Fenster geöffnet werden, die die Entwicklung der verschiedenen Pathologien aufzeigen und mit Bildern, Kommentaren und Vergleichen ergänzt werden können.
   Die Berichte, die mit zwei oder vier Bildern ergänzt werden können, können direkt von der Patientenakte aus gedruckt werden.

   Es gibt 2 Versionen von Global Medical Data: die erste integriert in der Software Erwerb und Messung VIDEO VIEW basic, am zweiten das Arbeiten separat für die vollständige Autonomie in der Verwaltung der Datenbank auf jedem möglichem Computer.

   Global Medical Data ist fin den Sprachen Italienisch und Englisch.



PATIENTENLISTE

Auf der Startseite des Programms werden alle in der Datenbank enthaltenen Patienten angezeigt. Durch Klicken auf einer der Säulen in der Patientenliste kann die Liste wahlweise nach Familiennamen, Vornamen, Geburtstag, Wohnort etc. geordnet werden.




PATIENTENIDENTIFIZIERUNG

In der Anzeige Patientenidentifizierung können die Informationen über einen bereits in der Datenbank eingetragenen Patienten geändert oder ein neuer Patient eingegeben und danach andere Programmfunktionen ausgewählt werden.




PATIENTENSUCHE

Von dieser Anzeige aus kann durch Eingabe eines Suchstrings im gewünschten Feld und durch Auswählen der Option Suchen eine Patientensuche gestartet werden.




ANALYSE

Über dieses Fenster können neue Analysen hinzugefügt werden oder kann eine bereits eingefügte Analyse angezeigt werden. Zu jeder Analyse können ebenfalls der Name der Pathologie, das Datum der Untersuchung, einige Anmerkungen und aufgenommene Bilder eingefügt werden.




PATHOLOGIEVERLAUF

In diesem Fenster kann ein progressiver Vergleich zwischen den wichtigsten Bildern jeder einzelnen Analyse durchgeführt werden.
In der Analysenliste werden alle Analysen für den jeweils ausgewählten Patienten angezeigt.
Durch Auswahl einer der Analysen in den zwei unten stehenden Rahmen erscheinen das wichtigste Bild der ausgewählten Analyse und das wichtigste Bild der folgenden Analyse.




BILDER VERGLEICHEN

In diesem Fenster kann der Vergleich zwischen 2 oder 4 ausgewählten Bildern, die unter allen Analysen eines jeweiligen Patienten ausgewählt wurden, angezeigt und gedruckt werden.




PRESSE BERICHT

Der Text zu drucken wird visualisiert, in dem alle Daten des Patienten und der Analysen wird gezeigt und dann gedruckt.