ENFORSCHEN
SIEHE AUCH

JUMBO OT-LINE


   Jumbo OT-LINE gehört einer neuen Reihe von Videomikroskope geplanten um von verschiedenen Bereichen der Industrie eine besondere herkommende Nachfrage für die Qualitätkontrolle von sperrige und in senkrechter Position gesetzte Manufakturen zu befriedigen.
   Diese Reihe von Videomikroskope unterscheidet sich von unserem ernsten traditionelles Jumbo zoom, schon note für ihre hohen Leistungen, weil die Vision der Oberflächen geschieht, da setzt es die Gegenstände nicht auf den Tisch unter das Videokopf, sondern den Jumbo OT gerichteten nach den senkrechten Wänden der Gegenstände setzend.
   Auf diese Weise wird es möglich sein, sehr genaue Messungen vorzunehmen oder Filmen wenn es zu ein Desktop oder tragbarer PC mit der Hilfe von unseren Softwares VIDEO VIEW verbunden wird.
   Das Gerät hat eine von Joy-stick befiehlt Säule, in Grad senkrecht Kopf mit langsamen und schnellen Bewegungen bewegen; eine präzision Führung mit nützlichem Lauf von 30cm bringt horizontal das Videokopf.
   Das Videosystem richtet sich von einem zoom Objektive mit Vergrößerungen zwischen 44 und 244x (sichtbare Fläche zu videomonitor 6,5x4,9mm und 1,2x0,9mm) in acht step.
   Eine besondere Eigenschaft diesem Objektive ist die Möglichkeit, die acht Vergrößerungen auf progressiv weise zu gliedern (ähnliche zu das benutzt System auf die Objektiven der beruflichen fotografischen Kameras für die Auswahl der Trennwand).
   Es ist einen Kalibration für jedermann von den acht Step des Objektives vorzunehmen mit diesem System möglich und also sichere und wiederholbare Messungen machen.
   Der Jumbo OT ist in auch ganz automatischer Version verfügbar und motorisiert (Achse x und z), in grad, den Phasen der Bearbeitungen inzwischen die Reihenfolge der Prozesse filmend, folgen.


BEIPIEL FÜR DIE PRATKTISCHE ANWENDUNG

Ein Beispiel von Anwendung des Jumbo OT wird im foto gezeigt, wo es das Nachlassen von einer bahn Querstraße in Zement sichtbar erregt als ist, wenn es zu Tonnen für eine bestimmt Zeit vorgelegt wird (Laborkontrollen in Abnahmephase).