ENFORSCHEN
SIEHE AUCH

ARBEITEN MIT "PROFESSIONAL" und "LITE" ANNULARLICHT

Die Möglichkeit, jeden Oberflächentyp mit der kompletten Auswahl an verfügbaren Objective des VCR Serie (25x/2350x) zu inspizieren und des höhe Auflösung Serie (LDH), gibt dem Fachmann die Gewissheit, für jeden speziellen Zweck das passende Gerät benutzen zu können.
Im Unterschied zum "Lite Annularlicht" kann man beim "Professional Annularlicht"- Set unter 14 Winkelaufnahmen mit unterschiedlicher Beleuchtung des Objekts wählen. Somit ist es möglich, jede Einzelheit zu erkennen und das Bild stereoskopisch gesehen wiederzugeben, wie im folgenden Beispiel:















Set Professional Annularlicht

 Anklicken der Tastatur, können Sie eine Sehdemonstration den Lichten-patterns haben.




Der Gebrauch des Winkellichtes wird auch nahegelegt, um in Hervorhebung die Unebenheiten oder die Beschaffenheit der verschiedenen Oberflächen zu stellen.



DAS RICHTIGE OBJEKTIV WÄHLEN
WÄHREND DES SICHTFELDWERT BEOBACHTUNGS:





Auf die Taste klicken

Jede Taste in der darstellende Tastatur, erscheint ein Bild in der jeweiligen Vergrößerung.


VCR-Z LITE SYSTEM
mit Veränderbaren Objektiven mit Magnetanschluss





VCR-ZL und VCR-ZL P

VCR-ZL mit Annularlicht Lite
VCR-ZL P mit Annularlicht PRO


STANDARD OBJEKTIVE FÜR VCR-Z Lite ARBEITEN MIT RINGLICHT

Veränderbaren Objektiven
mit Magnetanschluss
Microkamera mit CCD 1/3" Zylinder mit minimum überprüfunde Durchmesser [mm]
Vergrößerung mit Bezug auf ein 14" Monitor Sichtfeld auf jede Monitor

VCR-ZL und VCR-ZL P
  VCR-15 *
15X
18x13 mm 
A-25
25X
11,0x8,7 mm 
D-50
50X
5,5x4,2 mm 
F-75
75X
3,6x2,7 mm 
G-100
100X
2,7x2,0 mm 
H-150
150X
1,8x1,4 mm 
♦ 200-P
200X
1,3x0,98 mm 
♦ 250-P
250X
1,0x0,75 mm 
320-P
320X
0,85x0,64 mm 
475-P
475X
0,55x0,42 mm 
750-P
750X
0,35x0,26 mm 
1100-P
1100X
0,25x0,19 mm 
1500-P
1500X
0,16x0,12 mm 
2350-P
2350X
0,12x0,09 mm 
Benutztbaren Objektiven also mit Koaxiallicht.
Schwankung auf "Z" Achse des VCRs = 23mm.
Andere verfügbaren Objektiven auf Anfrage.

* Mit VCR-ZL P

Note: Es ist möglich Zylindern mit Durchmesser weniger als 115mm überprüfen, wenn Sie Stützen wie folgende Beispiel benutzen.


FÜR EINE KORREKTE BELEUCHTUNG SEHEN SIE DAS FOLGENDE BEISPIEL
JA NEIN JA


ANDERE MÖGLICHEN APPLICATIONEN

Existierende Abstand zwischen Beleuchtung und Plan
Optimal Arbeitabstand zwischen Zylinderöberflache und Beleuchtung (Ø min 115mm)
Position der Zylinder, wenn ein Diameter weniger als 115mm hat

Maximum Höhe der auf der Plan positionierenden Objekten: 7mm
Position der erhöhungen Haltern (Prismen) für die Inspektion von Objekten Höhe zwischen
12 und 32mm
Position der Prismen für die Inspektion von Objekten Höhe zwischen 42 und 62mm

Inspektion der mehrschichtigen Blätter oder der sehr dünnen Profilen durch der Gebrauch der Prismen und magnetischen STAND UP
Halter (Prism) für Inspektion kleine Zylindern


Praktisches Benutztbeispiel von VCR mit PRISMEN und STAND-UP